AGB

1.    Geltungsbereich 
Stoffstation Lauper + Zürcher, nachfolgend Stoffstation genannt, führt Ihre Bestellung nach diesen ABG aus. Sie können die AGB ausdrucken oder auf Ihren Computer herunterladen. Abweichende Regelungen kann die Stoffstation nicht anerkennen.
Als Kunde wird jede natürliche und juristische Person bezeichnet, welche mit der Stoffstation eine geschäftliche Beziehung pflegt.

2.    Vertragsabschluss
Durch die Bestellung geht der Kunde einen Kaufvertrag mit der Stoffstation ein und anerkennt die allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Ein Vertrag mit der Stoffstation kommt zu Stande, wenn der Kunde sein Vertragsangebot durch die Auftragsbestätigung per E-Mail annimmt. Die Auftragsbestätigung beschreibt die wesentlichen Inhalte der Bestellung, vorbehaltlich offensichtlicher Irrtümer und solange der Vorrat reicht. Bitte Prüfen Sie die Auftragsbestätigung. Unstimmigkeiten sind der Stoffstation unverzüglich mitzuteilen.


3.    Preise
Alle Preise verstehen sich inklusive 7.70% MwSt, exklusive Verpackung und Versand.


4.    Zahlungsbedingung
Allgemein verpflichtet sich der Kunde, den Betrag in Bar oder per Vorauskasse zu bezahlen. Kunden, welche öfters bestellen, erhalten auf Anfrage, die Ware per Rechnung. Ohne spezielle Vereinbarung gilt eine Zahlungsfrist von 10 Tagen.
Nach Bestellung erfolgt eine Rechnung per E-Mail, zahlbar innert 10 Tagen, die Rechnung liegt ausserdem bei der Bestellung bei. 
Überweisungen am Postschalter resultieren in zusätzlichen Kosten.

Bei Beträgen

  • bis 50.-        1.50 CHF
  • bis 100.-      1.80 CHF     
  • ab 100.-       2.35 CHF

Bitte überweisen Sie zusätzlich den entsprechenden Betrag.


5.    Zahlungsverzug, Mahnung
Bei Zahlungsverzug des Kunden oder sonstiger vertraglicher Personen, behält sich die Stoffstation das Recht vor, noch ausstehende oder zukünftige Leistungen nur noch gegen Vorauszahlung zu erbringen. Kommt der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nach, werden alle offenen Beträge, sofort fällig und alle Lieferungen suspendiert. Die Stoffstation behält sich das Rücktrittsrecht vor.
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung Eigentum der Stoffstation. Die Mahngebühren betragen CHF 20 und werden ab der zweiten Mahnung erhoben.


6.    Wiederruf
Sie haben das Recht, den Kaufvertrag mit der Stoffstation innerhalb von 10 Tagen zu wiederrufen. Bitte senden Sie die Ware ausreichend frankiert und mit der Originalrechnung an


Stoffstation Lauper + Zürcher  Untere Eggsbüelstrasse 5  8194 Hüntwangen


Unfrei eingesandte Rücksendungen können nicht angenommen werden.
Bei einer Rücksendung von beschädigter Ware behält sich die Stoffstation vor, Ihnen die Wertminderung und den Wert der Nutzung in Rechnung zu stellen. Durch den rechtzeitigen Wiederruf sind Sie nicht an den Vertrag mit der Stoffstation gebunden. Falls die Ware bereits bezahlt wurde, wird der Verkaufspreis, gegebenenfalls abzüglich einer Wertminderung, zurückerstattet.
Ausgenommen vom Rückgaberecht ist Meterware, die für Sie persönlich zugeschnitten wurde.


7.    Lieferung
Mit Entgegennahme der Bestellung und Sendung der entsprechenden Auftragsbestätigung verpflichtet sich die Stoffstation  zur schnellstmöglichen Erbringung der Leistung. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Fehlt eine Ware teilt Ihnen die die Stoffstation dies mit.
Die Stoffstation ist zur Teillieferung berechtigt. Für Sie fallen keine Mehrkosten an. Gefahrenübergang: nach Übergang der Lieferung oder Teillieferung an den Transporteur geht die Gefahr auf Sie über, unabhängig davon, wer die Transportkosten trägt. Bitte teilen Sie Transportschäden unverzüglich dem Transporteur und der Stoffstation mit, um Ansprüche geltend machen zu können.


8.    Versandkosten
Bitte beachten Sie die detaillierten Angaben zu den Versandkosten.

9.    Umtausch, Rückgabe, Mängelrüge
Die Rückgabe von geschnitten Produkten (Stoffe, Vlies, Bänder usw.) ist grundsätzlich nicht möglich. Nur Ausnahmsweise und nach Absprache mit der Stoffstation kann eine Rückgabe erfolgen. Spezialanfertigungen oder Produkte die speziell für den Kunden bestellt werden wurden sind vom Umtausch gänzlich ausgeschlossen. Im Falle einer Mängelrüge überprüft die Stoffstation die beanstandenden Mängel. Bewahrheitet sich dieser Mangel, wird die Ware Umgetauscht.


10.  Gewährleistung, Haftung
Die Stoffstation verpflichtet sich gegenüber dem Kunden zur sorgfältigen Erbringung der Leistungen gemäss diesen AGB und den übrigen Vertragsbestimmungen. Schadenersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sind gegen die Stoffstation, soweit nicht vorsätzliches oder grobfahrlässiges Handeln vorliegt, und gegen die Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen von der Stoffstation gänzlich, ausgeschlossen. Die Haftung für indirekte Schäden und Folgeschäden, die sich aus dem Gebrauch, durch Fehlleistung oder Leistungsausfall ergeben, ist ausgeschlossen.


11.  Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Die Stoffstation behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit anzupassen oder zu ändern.

12.  Auslieferstelle
Stoffstation Lauper+Zürcher Bauelenzelgstrasse 20 8193 Eglisau


13.  Datenschutz
Sie sind über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung Ihrer Bestellung erforderlichen personenbezogenen Daten durch die Stoffstation unterrichtet worden. Sie stimmen dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu.


14.  Gerichtsstand, anwendbares Recht
Es gilt das Recht der Schweiz unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung ist Zürich.
Hüntwangen, März 2013